Abonniere unseren Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden!










Heute9
Gestern30
Woche165
Monat540
Insgesamt24894
Newsletter Ausgabe
Ausgabe vom 29. November 2008
Rückblick HVT 4 --- Ankündigung HV-Stammtisch

1. Das 4. HVT in Berlin - Ein Rückblick
2. HV-Stammtische in Berlin und Hamburg
3. Gemeinsamer Urlaub im Sommer?
 
1. Das 4. HVT in Berlin - Ein Rückblick
 
Knapp zwei Wochen ist das vierte Halbvietnamesen-Treffen nun her. Wieder einmal war das Wochenende viel zu schnell vorbei; wieder einmal hat man alte Freunde wiedergetroffen und neue kennengelernt.
 
Wie bei den vergangenen Treffen verbrachte man das Wochenende in einer familiären Atmosphäre bei leckerem Essen, Party und einer gehörigen Portion Spaß! Der Freitag begann mit Kennenlernspielen, wobei auf bewährte Mittel wie Speed-Dating und das Finden von Gemeinsamkeiten zurückgegriffen wurde, aber genauso wurde die Kennenlern-Phase durch die "Happy-Nikolai-Hour" revolutioniert, in der uns Nikolai mit lustigen Spielchien bei Laune hielt.
 
Nachdem man sich nun aklimatisiert hatte, brach der ganze Trott auf, um sich im Restaurant Ho Vang mit vietnamesischen Leckereien den Bauch vollzuschlagen. Gut gelaunt - weil gut gegessen - kehrten wir in unser Domizil in der Französischen Straße zurück und verbrachten den restlichen Abend bis tief in die Nacht mit Karaoke singen.
 
Am Samstag wurde nach einem ausgiebigem Frühstück der traditionelle Teil des Treffens angegangen, jeder der Teilnehmer stellte kurz seinen Lebensweg vor, was natürlich mit witzigen, interessanten und manchmal auch bewegenden Momenten verbunden war. Aufgrund der ausgiebigen Schilderungen der einzelnen Schicksale, musste aus Zeitgründen die Stadt-Rallye verkürzt werden. So machten sich zwei konkurrierende Gruppen von Halbvietnamesen - Girls vs. Boys - auf, die gestellten Aufgaben zu erledigen. Fotodokumentarisch festegehalten wurden die gesammelten Ergebnisse präsentiert und von "neutraler" Seite aus beurteilt. Die Mädchen waren technisch besser, während die Jungs sich kreativer zeigten. Eine klassische Pat-Situation ohne wirklichen Verlierer.
 
Während die einen per Video-Chat mit Halbvietnamesen-Treffen-Begründerin Tatjana kommunizierten, machten sich die HV-Männer dazu auf, die Küche auf den Kopf zu stellen und hervorragende Speisen zu kreieren, an denen man sich später laben und die Grundlage für den weiteren Abend legen konnte.
 
Nach einem opulentem Mahl kam langsam aber sicher Aufbruchstimmung auf und man begab sich zum Feiern ins Knaack. Obwohl der DJ die seltsame Eigenart besaß, die Songs nur ca. 20-30 Sekunden anzuspielen, wurde kräftig das Tanzbein geschwungen. Gegen 5-6 Uhr lagen die meisten dann im Bett.
 
Der Sonntag begann gemütlich mit einem Brunch, wobei man währenddessen und danach das Wochenende Revue passieren ließ. Zum Abschluss gingen noch einige Teilnehmer gemeinsam ins Dong Xuan Center in Lichtenberg, um sich bei einer leckeren Phở langsam aber sicher an den Abschied und damit das Ende des 4. HVT zu gewöhnen.
 
 
2. HV-Stammtische in Berlin und Hamburg
 
Der in Berlin schon öfter stattgefundene HV-Stammtisch trifft sich das nächste Mal am Donnerstag, den 04.12.2008, um 20:00 Uhr im Ho Vang in der Rosa-Luxemburg-Straße, nähe Alexanderplatz. Die Berliner Fraktion freut sich auf bekannte sowie natürlich auch neue Gesichter!
 
Inspiriert von den Berlinern hat sich die Idee eines Stammtischs nun auch in Hamburg durchgesetzt. So findet am Sonntag, den 07.12.2008, um 20:00 Uhr der erste HV-Stammtisch in Hamburg statt. Die Örtlichkeit steht noch nicht zu 100% fest. Weitere Infos erfahrt ihr auf unserer Homepage im Forum oder im Terminkalender.
 
Das Treffen in Beriln findet regelmäßig jeden ersten Donnerstag im Monat im Ho Vang statt. Wegen eventueller Änderungen, ist es ratsam, sich im Forum auf dem Laufenden zu halten.
 
Die Hamburger werden wohl beim ersten Treffen einen regelmäßigen Turnus festlegen, welcher dann ebenfalls im Forum bekanntgegeben wird.
 
 
3. Gemeinsamer Urlaub im Sommer?
 
Nachdem sich einige darüber beklagt haben, dass ein Wochenende für die Treffen viel zu kurz sei, aber auch allen klar war, dass es für viele schwierig ist, sich einen längeren Zeitraum für das Treffen freizuhalten, kam die Idee auf, dass sich ein paar Halbvietnamesen zusammentun könnten, um sich für 1-2 Wochen eine Ferienwohnung/ein Ferienhaus zu mieten und dann jeder, der Lust hat, für einen beliebigen Zeitraum dazustoßen könnte.
 
Das Ganze sollte natürlich so kostengünstig wie möglich sein. Hat also jemand eine Ferienwohnung/ein Ferienhaus in der Hinterhand, welches günstig zu vermieten ist? Anregungen bzgl. Unterkunft und Urlaubsort oder auch allgemein zu dem Thema "Gemeinsamer Urlaub" sind im Forum herzlich Willkommen.
 
Es grüßt euch euer Präsident!